Tag 34: Die Strandseite von Penang

Der heutige Tag wurde mit einem köstlichen Frühstück eingeläutet! So soll es sein. Danach sind wir direkt zum Busbahnhof für lokale Busse, neben dem Fährterminal, gegangen. Wir haben die Information erhalten, dass wir für 2,70 RM mit der Buslinie 101 zum Strand von Batu Ferringhi kommen. Die Fahrt dauerte etwas länger als eine Stunde. Wir sind bis zum HRC Hotel gefahren und wollten von da aus den Strand erkunden.
Der Strand ist leider nicht sehr sauber, zwischendurch extremer Benzingeruch und hin und wieder ein Abwasserrohr das ins Wasser führt. Das Meer ist hier sehr trüb. Wir sind den Strand eine Zeit lang abgegangen aber es wurde nicht besser. Daher haben wir uns in dem besagten Hotel niedergelassen und den sonnigen Tag genossen. Am späten Nachmittag haben wir uns wieder nach Georgetown aufgemacht. Der Bus war gleich da und auf ging’s. Auf der Rückfahrt wurden sogar die Tickets während der Fahrt kontrolliert. Spontan hatten wir uns entschieden dem Einkaufszentrum des Komtar Towers einen Besuch abzustatten. Die Shops hier geben nichts her. Jedoch haben wir die Werbung für das Observation Deck und den Rainbow Walk entdeckt. Für umgerechnet 14 Euro war das möglich. Also haben wir die Aussicht genossen, viele Fotos gemacht und uns einen kleinen Snack mit Aussicht gegönnt.
Danach sind wir zurück zum Hotel unsere Rucksäcke abliefern. Nach einem kleinen Snack und einem Gute-Nacht-Bier ging der Tag zu Ende. Morgen heißt es früh aufstehen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*